Die wichtigsten Bahnhöfe der Lübeck Büchener Eisenbahn

Der erste Bahnhof Lübeck von 1851, für den man das äussere Holstentor abriss und das Marzipan-Holstentor beinahe auch abgerissen hätte. Dahinter gab's offenbar noch hohe Bäume. Unten noch ein Fotos dieses Bahnhofes um 1900, 8 Jahre bevor er im Stil der Zeit ersetzt wurde.

Die andere Endstation Büchen, auch von 1851, wurde 1945 zerbombt. Heute steht da ein fürchterlich langweiliges Gebäude von 2011.

Der Bahnhof Wandsbek, wie unserer von 1865, hier auf dem Bild 10 Jahre später. Er sieht heute ein wenig traurig aus. Von dem rechten Risaliten ist das oberste Stockwerk abgetragen.